CCaaS Sonderangebot

Enghouse Cloud Contact Center für kleine und mittelständische Unternehmen

CCaaS-Concurrent-Seat 65 EUR/Nutzer monatlich**

JETZT SONDERANGEBOT EINHOLEN

Mit Enghouse CCaaS ist Ihr Contact Center in nur 5 Tagen einsatzbereit!

Enghouse-CCaaS ermöglicht Ihren Agenten das Arbeiten mit einer verlässlichen und effizienten Contact-Center-Lösung – ganz gleich ob im Home-Office oder am Arbeitsplatz vor Ort. Mit Enghouse-CCaaS gewährleisten Sie reibungslose Abläufe in Ihrem Unternehmen und werden zudem auch die anspruchsvollsten Kunden begeistern können.

Enghouse-CCaaS ist für die Integration mit Microsoft Teams zertifiziert. Alternativ können Sie auch das integrierte Enghouse-Softphone nutzen und Ihren Agenten so volle Telefon-Funktionalität zur Verfügung stellen.

Kontaktieren Sie uns noch heute und profitieren Sie vom Wegfall der Einrichtungsgebühr. Darüber hinaus erleichtern Ihnen Ihr persönlicher Projektmanager und ein umfassendes Trainingsangebot den ersten Einstieg!

Sonderangebot*

  • CCaaS-Concurrent-Seat 65 EUR/Nutzer monatlich**
  • Telco wird von Enghouse gestellt
CcaaS Sonderangebot
  • Fester Einrichtungspreis 10.000 EUR
  • 50% Nachlass auf die Einrichtungsgebühr bei mehr als 15 Nutzern, bei 3-jähriger Laufzeit
  • Wegfall der Ersteinrichtungsgebühr bei mehr als 30 Nutzern, bei 3-jähriger Laufzeit

CCaaS Sonderangebot Funktionsumfang

  • Inbound Voice
  • DTMF-fähiges IVR-Menu in einer Sprache Ihrer Wahl, mit bis zu 5 Routing-Optionen
  • Closed-Call-Flow
  • Emergency-Call-Flow
  • Warteschleifen-Musik, Comfort-Messages, Option für Voicemail und/oder Call-Backs
  • Agent-Outbound-Dialling
  • Agent-Scheduled-Call-Backs
  • Integrierte Kontakt-Historie
  • Call-Recording mit 30-tägiger Speicherdauer
  • Historic-Reporting und inkludierte CDR-Reports
  • In Echtzeit konfigurierbare Dashboards
CCaaS Sonderangebot
Heben Sie Ihr Business jetzt aufs nächste Level! Mit einer zukunftsweisenden Contact-Center-Lösung!
Enghouse Interactive ist seit über 15 Jahren zertifizierter Microsoft Gold Partner

Technologie-Partner

Enghouse Interactive ist seit über 15 Jahren Microsoft Gold Partner und damit als einer der Top-1%-Elite-Technologie-Partner anerkannt.

Enghouse-CCaaS ist für die Integration mit Microsoft Teams zertifiziert

Microsoft Teams Zertifiziert

Enghouse-CCaaS ist für die Integration mit Microsoft Teams zertifiziert. So erreichen Sie eine deutlich verbesserte Zusammenarbeit innerhalb Ihres Unternehmens und vor allem eine optimale Anbindung Ihres Contact Centers an den Rest Ihres Unternehmens. Für Ihre Agenten sind damit künftig ihre fachlichen Ansprechpartner immer nur einen Mausklick entfernt. Auch die jeweiligen Verfügbarkeiten sind permanent einsehbar.

Unified-Communication-Lösungen

CCaaS & UCaaS

Die Verknüpfung von Cloud-Contact-Center-Lösungen (CCaaS) mit Unified-Communication-Lösungen (UCaaS) wie MS Teams, hat auf die Rentabilität von Contact Centern generell enorme Auswirkungen: Nach einer Studie des renommierten Kommunikationsforschungs-Instituts Metrigy verzeichnen Contact-Center mit integrierter UCaaS-Lösung um bis zu 52 % höhere Umsätze sowie eine um rund 20 % höher liegende Kundenzufriedenheit.

Voice-Service-Optionen

Voice ist nach wie vor die kritischste Komponente in Ihrem Contact Center. Hier unterstützt gleich eine ganze Reihe von Voice-Service-Optionen Ihre Agenten und hilft diesen, Ihre Kunden schneller, effizienter und dabei jederzeit kompetent zu beraten: Integrierte Softphone-Funktionen, Voice-Mail, Agent-Scheduled-Call-Backs, Agent-OutboundDialing.

Arbeitseffektivität

Auch das so genannte Skills-based-Routing – eine Funktion, die den Kunden zum jeweils bestgeeigneten, verfügbaren Agenten durchstellt – ist ein extrem effektives Instrument zur Maximierung der Arbeitseffektivität im Contact Center. Zusammen mit einer allzeit verfügbaren, kompletten Kunden-Historie zu jedem Kontakt, können Sie so Ihren Agenten die Kundenkontakte buchstäblich „auf den Leib schneidern“. 

Analyse-Funktionen

Über Analyse-Funktionen wie Call-Recording und Historic-Reporting können Sie zudem die Performance Ihrer Contact-Center-Mitarbeiter tracken und messen. Analysieren Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Agenten und identifizieren Sie so eventuellen Weiterbildungsbedarf. In Echtzeit konfigurierbare Dashboards verwandeln dabei endlose Zahlenkolonnen in eine aussagekräftige KPI’s aus denen sich konkrete Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen ableiten lassen. 

Concurrent-User-Licence
Modell

Unser Concurrent-Licencing-Modell (Gruppenlizenzierung) unterstützt Sie dabei, Ihr Contact Center auf einfachste, flexibelste und kosteneffektivste Weise zu betreiben. Unsere extrem attraktiven Gruppenlizenz-Tarife liegen hierbei sogar unter denen der meisten Named-User-Preismodelle auf dem Markt! 

Expertenrat, Support
& After-Sales-Service

Unser Expertenteam steht Ihnen auch nach Vertragsabschluss mit Rat und Tat zur Seite und wird Sie bei jedem Schritt auf Ihrer Reise hin zur Cloud tatkräftig unterstützen. Ein dauerhaft für Sie zuständiger Projektmanager steht Ihnen von der ersten Planungsphase an bis hin zur fristgerechten Live-Schaltung in allen Belangen und für alle Auskünfte zur Verfügung. Unser Team von engagierten, hocherfahrenen Cloud-Contact-Center-Experten ist für Sie der Schlüssel für nachhaltigen Erfolg. 

Omnichannel
Support

Dieses CCaaS sonderangebot bezieht sich auf Inbound-Voice. Enghouse CCaaS beinhaltet jedoch auch vollen Omnichannel-Support. Sehr gerne beraten wir Sie auch hierzu und unterbreiten Ihnen bei Bedarf ein spezifisches Angebot.  

Concurrent-Licencing vs. Named-User-Licencing-Modell

Concurrent-User-Licence-Model

Beim Concurrent-User-Modell handelt es sich um eine Lizenzierungsform, bei der eine unbestimmte Zahl von Mitarbeitern eine Software nutzen kann. Man spricht auch von einer Gruppenlizenz. Festgelegt wird lediglich die maximale Anzahl der Nutzer, die gleichzeitig zugreifen dürfen. Beispiel: Eine Software mit einer Lizenz für fünf Concurrent-User kann auch von mehr als fünf Nutzern verwendet werden, gleichzeitig zugreifen aber dürfen nur maximal fünf Nutzer. Die Software selbst kann dabei standortunabhängig auf beliebig vielen Rechnern installiert sein.

Ganz anders beim Named-User-Modell. Hier handelt es sich um eine klassische Einzel- bzw. Benutzerlizenz. Eine Software mit einer Lizenz für fünf Named-User kann daher auch nur von maximal fünf registrierten, namentlich eingetragenen Nutzern verwendet werden.

Concurrent-User-Lizenzen sind in aller Regel etwas kostspieliger als Named-User-Lizenzen, können unterm Strich aber dennoch die wirtschaftlichere Variante sein. Beispielsweise im Schichtbetrieb, wenn viele Mitarbeiter zeitlich versetzt auf eine Software zugreifen.

*   Dieses Angebot endet am 31. Dezember 2022
** Basierend auf einem Entry-Point von 10 gleichzeitigen Usern pro Monat
†   Telco-Kosten fallen zusätzlich an

Dieses CCaaS sonderangebot bezieht sich auf Inbound-Voice; Enghouse-CCaaS beinhaltet auch Full-Omni-Channel-Support. Sehr gerne sprechen wir mit Ihnen auch über Ihre Sonderwünsche.